Neuer Action-Blockbuster mit größter Quarterpipe Deutschlands – Freizeitbetriebe – BOTTROPER ZEITUNG

Sollte wie ein neues Stuntshow-Set aussehen. Foto: Movie Park Deutschland

– Werbung –

Kreischende Reifen, explosive Szenen und waghalsige Stunts stehen auch 2023 im Moviepark Germany wieder auf dem Programm! Zur neuen Saison arbeitet Deutschlands größter Film- und Freizeitpark an einer neuen Live-Stuntshow für seine Gäste. Dafür wird das beliebte Folco Stunt Team, das seit 2016 wie ein echter Film für Action im Park sorgt, in neue Rollen schlüpfen und am Set noch einmal Vollgas geben.

Das neue Konzept sieht nicht nur eine komplett neue Geschichte vor, die in Los Angeles spielt, sondern auch neue Kulissen und ein cineastisches Set-Design. Der Slogan des Parks „Hollywood in Germany“ wird noch prominenter und auch ein Rekord wird aufgestellt: Deutschlands bisher größte Quarterpipe wird das neue Set zieren. Neben den spektakulären Biker-Stunts werden auch die außergewöhnlichen Fahrkünste des Folco-Teams in der Show zu sehen sein.

Doch wie es bei rasanten Rennszenen in einem echten Hollywoodfilm üblich ist, spielt bei viel Action nicht nur der Fahrer selbst eine wichtige Rolle: Auf dem Beifahrersitz des Stuntshow-Projekts sitzen das Konzept und die starken Partner Unterstützung des Movie Park-Teams bei der Set-Konvertierung.

– Werbung –

„Mit der Neugestaltung der Stuntshow werten wir eine unserer beliebtesten Attraktionen auf“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Unser Ziel ist es, unseren Gästen ein neues, wunderbares Familienerlebnis zu bieten und gleichzeitig unsere Identität als Filmpark zu stärken.“ Damit knüpft die neue Stuntshow an den roten Faden von Movie Park an, der in Sachen Storytelling zukünftig zu Movie Park wird, während sich die Studios weiter positionieren und als Marke etablieren.

Auch Lesen :  Ukraine-Krieg im Liveticker: +++ 04:37 Russland greift laut Insidern verstärkt außerhalb des Donbass an +++

Helm steht im Wesentlichen hinter der neuen Show Das Trio aus Movie Park Creative Team, IMA Motion und Folco Stunt Teamdie gemeinsam Ideen und Konzept entworfen haben.

Das Team von IMAmotion verantwortet die Erstellung medialer Inhalte für die neue Stuntshow und feiert zudem eine wichtige Premiere: Die Konzeption und bauliche Umsetzung der neuen Show ist das erste Projekt dieser Größenordnung für das Paderborner Unternehmen. Das Team besteht aus erfahrenen Bürgern. In den vergangenen Monaten kamen Ingenieure, Showtechniker und technische Zeichner hinzu, die nun ihr Know-how einbringen und das Portfolio des Kreativteams ergänzen werden. Insgesamt 10 Spezialisten arbeiten mit Unterstützung aus mehreren Gewerken an der neuen Stuntshow im Movie Park. Musik und Sounddesign kommen von IMAscore, das bereits für mehrere Attraktionen im Movie Park zum Einsatz kam, zuletzt die „Movie Park Studio Tour“ 2021 oder das „Halloween Horror Festival“ 2022.

Auch Lesen :  Warum kaum jemand von der „Heizöl-Bremse“ profitieren wird

In Zusammenarbeit mit Fulco Stunt-Team Kreative Ideen und Vorschläge für neue Stunts waren bereits auf dem Weg, um spektakuläre Action wie in einem echten Hollywood-Film zu liefern. Moviepark Germany kann auf die langjährige Kino- und TV-Erfahrung von Stuntmännern und -frauen zurückgreifen, die im James-Bond-Blockbuster „Ein Quantum Trost“ oder im Kinofilm „Inferno“ mit Hollywood-Star Tom Hanks für Stunts eingesetzt und gezielt eingesetzt wurden . Die Gedanken des italienischen Teams zur Show. Für echtes Blockbuster-Feeling z. Deutschlands bisher größte Quarterpipe Auf einem neuen Sitz verbaut.

Zuschauer haben auch eine wichtige Rolle gespielt. Die Ansichten der Besucher des Parks flossen in die Gestaltung der Show ein: Rund 10.000 Personen beteiligten sich an einer Besucherbefragung, die unterschiedliche Konzepte und Ideen bot. Moviepark Germany arbeitet nun eng mit Experten aus der Unterhaltungsbranche zusammen, um ein möglichst immersives Gästeerlebnis zu schaffen. Das Team von Petro Art Productions Befasst sich mit dem Bühnenbild und dem Bau neuer Showfassaden. Das Unternehmen war bereits weltweit aktiv, hauptsächlich thematisiert in Dubai Parks und Resorts. Chris Leitner von Rome Labs Pionier immersiver Fluchträume und Experte für Themendesign. Er übernimmt die kreative Leitung und Koordination eines Künstlerteams. Es umfasst auch das Berufsalter und die Skulptur der Gebäude. Erfahrene Illustratoren wurden bereits in erfolgreichen Serien- und Filmproduktionen wie „Dark“, „Uncharted“, „Grand Budapest Hotel“ oder „Monuments Man“ eingesetzt. Unternehmen Der Aufzug Er bringt seine Expertise im Bereich Gerüstbau in das Projekt ein und hat in der Vergangenheit mit spektakulären Kunststücken wie dem Abtragen eines Kirchturms (Mönchengladbach-Rheydt) in rund 100 Metern Höhe mit am Boden vormontierten Gerüsten auf sich aufmerksam gemacht . . . . Das Team wird durch statische Fragen geführt. Ingenieurbüro Tomshöfer & Partner unterstützt, der seine Erfahrung mit unterschiedlichen Sets einbringt, etwa bei Soaps wie „Everything That Counts“ oder „The Enters“.

Auch Lesen :  Luca Hänni verrät seine verrücktesten Momente

Die Abbrucharbeiten am ehemaligen Stuntset hatten bereits am 1. November 2022 begonnen, kurz bevor Movie Park Germany sich in die Nebensaison verabschiedete. Der Bau der neuen Kulissen läuft nun in den nächsten Wochen auf Hochtouren und Moviepark Germany lässt Gäste auf seinen Social-Media-Plattformen teilhaben. Die neue Show wird voraussichtlich im Juni 2023 Premiere haben. Genauere Informationen zur Geschichte werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Quelle: Movie Park Deutschland

– Werbung –

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button